Fettabsaugung in Düsseldorf vom Spezialisten

Die individuell unterschiedliche Fettverteilung des Körpers ist verantwortlich dafür, dass diät- und trainingsresistente Fettpolster an unterschiedlichen Körperregionen entstehen. Diese sogenannten Problemzonen stellen für die betroffenen Personen häufig ein unlösbares Problem dar. Reiterhosen, Fettansammlungen an Ober- und Unterbauch oder an den Flanken kommen am häufigsten vor. Durch die Fettabsaugung in Düsseldorf, auch Liposuktion genannt, können diese Problemzonen mit Hilfe von dünnen Kanülen behandelt werden, jedoch kann die Fettabsaugung heutzutage auch an fast jeder anderen Körperregion durchgeführt werden. Weltweit ist die Liposuktion der am häufigsten durchgeführte Eingriff in der ästhetischen Chirurgie. Die Fettabsaugung in Düsseldorf erzielt neben der Gewichtsabnahme auch eine Verbesserung der Körpersilhouette . Als unterstützende Maßnahme kommt die Fettabsaugung in Düsseldorf auch im Rahmen des Facelift, der Brustverkleinerung oder der Bauchdeckenstraffung vor.

Methoden der Fettabsaugung in Düsseldorf

Die starre Fettabsaugung mittels PAL-Technologie in Düsseldorf ist eine Methode der Fettabsaugung bei der mit Hilfe von Vibrationen gearbeitet wird. Eine besonders schonende Methoden der Fettabsaugung in Düsseldorf stellt die sogenannte Wasserstrahl assistierte Fettabsaugung (WAL) dar, bei der über eine Doppelkanalkanüle das Fettgewebe mit einem fächerförmigen Wasserstrahl aufgelockert und danach sofort abgesaugt wird. Erholungszeiten und Schwellungen sind verkürzt. Außerdem eignet sich das abgesaugte Fettgewebe aufgrund des besonders schonenden Vorgehens besser für die Fettgewebetransplantation als bei anderen Verfahren der Fettabsaugung.

Je nach Beschaffenheit des Fettgewebes wird die passende Methode ausgewählt

Die Operation zur Fettabsaugung in Düsseldorf dauert 30 Minuten bis 2 Stunden und kann im Dämmerschlaf mit lokaler Betäubung oder in Vollnarkose durchgeführt werden. Prinzipiell kann man sagen, dass sich die WAL-Methode der Fettabsaugung in Düsseldorf besser für die Durchführung in lokaler Betäubung eignet und auch eine kürzere Operations-Dauer aufweist als die PAL-Methode. Zunächst wir eine der Körperflüssigkeit angepasste Lösung unterspritzt und anschließend eine feine Kanüle eingeführt. Über diese Kanüle werden die Fettzellen abgesaugt. Da die Kanülen Durchmesser von lediglich 2 bis 4mm haben, entstehen keine nachhaltigen Hautunebenheiten und auch keine auffälligen Narben. In der Regel passt sich der Hautmantel der neuen Kontur an und muss nur selten zusätzlichen Hautstraffungsoperationen unterzogen werden.

Nachbehandlung der Fettabsaugung in Düsseldorf

Über 6 Wochen muss ein Kompressionsmieder oder eine Kompressionsbandage getragen werden. Geschäftsfähigkeit besteht meist schon am nächsten Tag. Körperlich anstrengende Tätigkeiten sollten allerdings für  3 Wochen vermieden werden. Die Nachuntersuchungen erfolgen nach 2 Wochen und 3 Monaten. 

In einem individuellen Beratungsgespräch werden unsere Fachärzte intensiv auf Ihre Fragen und ihre individuelle Problemstellung eingehen und die beste Lösungsmöglichkeit für eine Fettabsaugung bei Ihnen finden. Außerdem werden Sie über mögliche Nebenwirkungen und Komplikationen der Fettabsaugung in Düsseldorf aufgeklärt.

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch mit uns.

Allgemeine Informationen zur Fettabsaugung

Behandelnde Ärzte

Über den Standort

Aesthetic Clinic Med Düsseldorf

Im Aesthetic Centrum KÖ werden Sie an einem der exklusivsten Boulevards der Republik in modernen und gehobenen Räumlichkeiten empfangen. Die Praxis verfügt über großzügige Warte- und Ruheräume sowie einen eigenen Eingriffsraum. An dem von Dr. Oliver Schumacher ...

mehr erfahren

Copyright 2017 by Aesthetic Clinic Med