Brustvergrößerung durch Eigenfett

Eigenfetttransplantation zur Korrektur und Vergrößerung der Brust sowie zur Brustrekonstruktion nach Brustkrebs

 

Die Eigenfetttransplantation stellt ein mögliches alternatives Verfahren zum konventionellen Volumenaufbau mittels Eigengewebe oder Prothese dar. Sie eignet sich insbesondere für Patientinnen, die aus medizinischen oder persönlichen Gründen keinen belastenden operativen Brustaufbau mittels körpereigenem Gewebe bzw. Fremdmaterial wünschen.

 

Das zu transplantierende Fett wird mit dem besonders schonenden Aqua-Jet- Verfahren aus verschiedenen Regionen des Körpers gewonnen und unmittelbar danach in einem so genannten Lipocollector aufbereitet. Das auf diesem Weg aufbereitete Fettgewebe kann dann in der gleichen Sitzung für die schonende Vergrößerung der Brust verwendet werden.

 

Dieser Eingriff kann auch mit dem so genannten Bravasystem kombiniert werden, das als Vorbehandlung für Frauen mit einer kleinen Brust, bei gleichzeitig deutlichem Volumenaufbau geeignet ist und eingesetzt wird. Dabei werden die Brustweichteile vor dem Eingriff für einige Wochen mit einem in einen BH integrierten Unterdrucksystem vorgedehnt und so schonend auf die Transplantation vorbereitet. Das Unterdrucksystem muss lediglich nachts angebracht werden und bedeutet so für die Patientin keinerlei Einschränkung im Alltag. Die Brustgröße nimmt durch das System um bis zu eineinhalb Körbchengrößen zu. Diese Größenzunahme ist jedoch nur in Kombination einer anschließenden Transplantation dauerhaft.

Im Anschluss an die Vorbehandlung können bis zu 400ml Eigenfettgewebe pro Brust erfolgreich transplantiert werden. Oft reicht bereits eine einzige Sitzung aus um von einem kleinen B auf ein volles C-Körbchen zu vergrößern.

 

Vorteile der Eigenfetttransplantation:

 

  • ambulante Behandlung

 

  • kein Fremdköper

 

  • gute Einheilungsrate des transplantierten Fettgewebes

 

  • keine sichtbaren Narben

 

  • Mammographie nicht eingeschränkt

 

  • häufig genügt ein einziger Eingriff für ein dauerhaft schönes Ergebnis

 

 

 

Indikationen für eine Eigenfetttransplantation :

 

  • Patientinnen, die keinen Fremdkörper für den Aufbau wünschen

 

  • Patientinnen, für die die körperliche Belastung durch eine Eigengewebeverpflanzung zu groß wäre

 

Die Zukunft der ambulanten Brustvergrößerung und Brustrekonstruktion wird für viele Patientinnen in besonderen Verfahren der Eigenfetttransplantation liegen. Die Aesthetic Clinic med Gruppe bietet ihren Patientinnen daher diese innovative und schonende Methode an den Standorten in Düsseldorf (Centrum KÖ) und Hannover (Centrum Hannover) an.

 

Fakten zu(r) Brustvergrößerung durch Eigenfett OP-Dauer:

1-1,5 Stunden

Narkose:

Vollnarkose

Klinikaufenthalt:

ambulant

Nachbehandlung:

Für 6 Wochen wird ein spezieller BH getragen. Ggf. kann ein Kompressionsmieder, an den Stellen an denen das Fettgewebe abgesaugt wurde, notwendig. sein

Brustvergrößerung durch Eigenfett auch in Ihrer Nähe

Copyright 2019 by Aesthetic Clinic Med